Klaus Haettich,

Gründer der Band MaCajun im Jahre 1994. Er ist Akkordeonspieler und vor allem in den ersten Jahren Multiinstrumentalist in der Gruppe. 

Er spielt heute die Accordions und Mandoline und auch anderes.

Nachdem einige Sänger nicht mehr dabei sind, singt er auch ganz gut mit und auch manchmal als Hauptstimme.

Er ist heute der einzige aus der Gründungsformation, macht immer noch alle Termine und ist Ansprechpartner für alles und für jeden.

Evelyn Körner

wurde von uns 2018 entdeckt bei einem ihrer Konzerte und sofort  umworben, nachdem unsere bisherige Geigerin ihren Umzug angekündigt hatte. 

Und sie hat sich auch bald für uns und unsere Musik entschieden. Mit ihrem virtuellen Fiddeln und ihrer Multiinstrumentaltät und ihrer tollen Stimme ist sie für MaCajun eine neue Bereicherung. Viele neue Songs werden für uns und von ihr inspiriert !

Und seit neustem spielt sie bei einigen Zydeco Songs auch das Saxophon.

Jürgen Deepe 

ist seit 2016 dabei. Er ist Gitarrist mit einer wunderbaren Stimme, die zu der Cajunmusik ebenso passt wie zu den rockigen Songs.

Mit seinem profunden musikalischen Wissen überrascht er uns immer wieder und trägt damit maßgeblich zur Perfektion unserer Arrangements bei.

Günter Khuen,

 

inzwischen ist er der Musiker bei MaCajun, der schon seit 2003 dabei ist. Der Bassist und technisch versierte behauptet, dass er nicht singen kann. Aber dafür kann er Bass besser spielen. Und neben unserer Technik beherrscht er auch die Bässe perfekt und ist inzwischen für MaCajun unverzichtbar. So reist er auch immer für die Auftritte aus seiner Heimat Österreich an.

Rudolf Goldberg

ist unser erster und einziger und bester Schlagzeuger seit 2009.

 

Mit seiner Kreativität überrascht er uns immer wieder. Seine Ideen zur rhythmischen Perfektion unserer Songs bereichern unsere eigene Bearbeitung der überwiegend traditionellen Lieder. 

Ike Deepe

spielt seit dem Frühling 2021 die Percussion bei MaCajun. Vom Frottoir (Waschbrett), dem Tit-fer (Triangel) und mit allem, was sich für die rhythmische Begleitung eignet. Außerdem trägt sie mit ihrer ausgeprägten Chorerfahrung und ihrer Stimme zum vierstimmigen Gesang von MaCajun bei.

Fahed Chukri

ist seit August 2018 sorgt Fahed nach dem tragischen Tod von Hauke für unsere Tontechnik und den guten Sound. 

Fahed ist selbst ein bekannter Musiker aus Damaskus und hat auch Erfahrung mit der Tontechnik.

 

Er hatte MaCajun schon häufiger gehört, mag die Musik, half uns und mischte uns spontan bei einem Auftritt ab. Das klappte prima und nun ist er immer dabei als Tontechniker von MaCajun.